Willkommen

In Deutschland gibt es eine gesetzliche Unfallversicherung. Diese deckt aber nur Arbeitsunfälle bzw. Unfälle auf dem Weg zur Arbeit ab.


Jedoch ereignen sich nur ca. 17 Prozent aller Unfälle in Deutschland auf Arbeit.

Mehr als 60 Prozent aller Unfälle passiert in der Freizeit bzw. im Haushalt. In einem solchen Fall greift die gesetzliche Unfallversicherung nicht, daher ist eine Private Unfallversicherung eine Überlegung wert.


Weitere Details zur Unfallversicherung finden Sie unter: Unfallversicherung

Eine Vielzahl an Unfallversicherungen steht bereit im: Vergleichsrechner

Worauf Sie vor Vertragsabschluss achten sollten erfahren Sie unter: Was ist wichtig?

Häufige Fragen, die sogenannten FAQs gibt es unter: Oft gestellte Fragen